Die Baureinigung umfasst die Entfernung von Handwerkerschmutz sowie Schutzfolien. Man unterscheidet zwischen der Baugrobreinigung und der Baufeinreinigung. 

Bei der Baugrobreinigung wird Bauschutt entfernt. Sie findet während der Bauzeit statt.

Die Baufeinreinigung erfolgt nach der Fertigstellung oder nach Renovierungsarbeiten eines Bauwerks. Man bezeichnet diese auch als Bauschlussreinigung.
Die Bauschlussreinigung - auch Erstreinigung - findet vor dem Bezug der Gebäude bzw. Räume statt. Bei der Reinigung wird insbesondere der Handwerkerschmutz entfernt werden.

Aber auch das Einpflegen von Böden gehört zur Bauendreinigung. Sie setzt den Grundstein für zweckmäßig Nutzbarkeit, rationelle Unterhaltsreinigung und Werterhaltung in der Nutzungsphase.

Wir verfügen über die notwendige zeitliche Flexibilität, fachliche Erfahrung und Dienstleistungsorientierung um Ihnen zur Seite zu stehen.